Projekt Phoenix

Die Grundidee

Laut Wikipedia: Der Phönix ist ein mythischer Vogel, der am Ende seines Lebenszyklus verbrennt oder stirbt, um aus dem verwesenden Leib oder aus seiner Asche wieder neu zu erstehen. Diese Vorstellung findet sich heute noch in der Redewendung „Wie Phönix aus der Asche“ für etwas, das schon verloren geglaubt war, aber in neuem Glanz wieder erscheint. 

Der Phönix ist auch ein Symbol der Unsterblichkeit & Sinnbild der Auferstehung, da er die Fähigkeit hatte, sich zu regenerieren, wenn Feinden ihn verwundet haben. Wir alle wurden von der Corona-Krise getroffen, manche sogar sehr schwerst – doch wir werden regenerieren, daran wachsen und aus den Trümmern/dem Chaos dieser Zeit auferstehen können, wenn wir daran arbeiten.

Der Psychologe und Psychotherapeut Stephen Joseph beschreibt in einem seiner Bücher wie es Menschen gelingt, aus Schicksalsschlägen und traumatischen Erfahrungen gestärkt hervorzugehen. In Anlehnung an sein THRIVE-Modell, welches viele Übungen und Wegweiser zur Selbsthilfe nach schweren Belastungen bietet, greifen wir diese mit unseren Kompetenzen im Bereich Bewegung in Auszügen in unserem Projekt Phoenix auf.
 

  • Körperlich aktiv bleiben
  • Sich angenehmen Dingen widmen und versuchen, seine Gewohnheiten so weit wie möglich beizubehalten
  • Entspannungsübungen lernen
  • Anschluss an andere suchen (zur Zeit nur coronakonform virtuell möglich) 
  • Lachen & Lächeln
  • Die Macht der Hoffnung nicht unterschätzen
  • Sein soziales Netz nutzen
  • Nach vorne schauen

 

Unsere Progammpunkte (siehe MBO & Newsletter)
Einige Aktionen und Videos des Projektes sind vollkommen kostenfrei. Über Honorationen wie regelmäßige ZOOM-Kursteilnahmen oder Stundenspenden wären wir sehr erfreut.

  1. Pilates-Challenges
  2. Wochenendspecials 
  3. "Wir sind zu Gast bei ..."
    Wir haben befreundete externe Pilatestrainerinnen mit eigenen Studios in Münster eingeladen eine Sonderstunde für Euch und uns zu geben.
  4. Corona FIT kids - Bewegungsvideos für eine bewegte Lernpause im Homeschooling
    Video 1 für Grundschulkinder  - klicke hier 
  5. Hoffnung schöpfen & Ziele vor Augen haben 
    Noch ist es leider nichts amtlich & nicht zu 100 %  sicher - aber wir haben bereits hoffnungsvoll Vieles in Bewegung gesetzt um im Sommer 2021 einmal Pilates auf dem SUP (Stand-up-paddle-board) an einem schönen See in Münsters näheren Umgegebung anbieten zu können.
    Mehr dazu wissen wir erst Ende April - nach einer Team Einführungsverstaltung :). Aber hoffen und träumen von einem schönen unbeschwerten Tag 2021 am See mit Sonne, Wasser und viel Spaß, darf man schon mal. 

 

Pilates Festival

 

 

FORTWÄHRENDE
STUDIOSCHLIESSUNG

Bis auf Weiteres pandemiebedingt geschlossen
MBO (Kundenbereich)
Kursplan
FAQS
Jobs
♥ we speak english  
Facebook Instagram YouTube

 

Schnupperstunde Gruppe -
10 Euro (z.Z. nicht möglich)
Schnupperstunde Einzel -
65 Euro (z.Z. nicht möglich)

 

Pilates Zentrum Münster
Inhaberin Ninja Talke
Servatiiplatz 3, 1. & 4. OG
D-48143 Münster


Tel 0251/39 655 838

info@pilateszentrum-muenster.de

 

Impressum

Datenschutz

Newsletter

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter. Mit dem Newsletter informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen rund um das Pilates Zentrum Münster.
zur Anmeldung